Dr. med. Robert Kihn, FEBG

Vita

Dr. Robert Kihn kommt aus der Nähe von Aschaffenburg und studierte von 1980 bis 1986 Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Bereits zwei Jahre vor Beendigung seines Studiums begann er in der Abteilung für Nephrologie am Universitätsklinikum Frankfurt am Main zu arbeiten. Nach seinem Studium wurde er Assistenzarzt in der Gastroenterologie sowie der Onkologie der Medizinischen Klinik II im Klinikum Hanau, wo er 1993 seinen Facharzt für Innere Medizin machte. 1994 ging er für ein Jahr nach Neu Delhi und hospitierte am Holy Family Hospital bei der Tropenmedizin und Infektiologie. Im Anschluss bildete er sich am Reinhard-Nieter-Krankenhaus Wilhelmshaven im Teilgebiet Gastroenterologie weiter.

Seit 1998 ist er Praxispartner im Centrum Gastroenterologie Bethanien.

Impressum